Unterflursysteme 2017-08-28T11:33:03+00:00

Unterflursysteme

Diese Art der Abgasabsaugung ist speziell bei Neubauten und vor allen Dingen in der LKW Werkstatt mit Kranbahn nach wie vor eine wirkungsvolle und kostengünstige Einrichtung. Da keine störenden Aufhängungen und Rohrinstallationen vorhanden sind, ist in der Werkstatt die volle Bewegungs-freiheit garantiert.

Da der Absaugventilator nicht im Raum aufgebaut werden muss, ist die Geräuschentwicklung auf ein Minimum reduziert.

Bei ordnungsgemäßer Planung und Montage erfüllt eine Unterflur – Absaugung, wie auch alle anderen von uns erwähnten Lösungen, über viele Jahre hinweg ihren Zweck.

 

Einsatzbereiche:

  • Die Unterflurabsauganlage sind mit den jeweiligen Erfassungselementen und dazugehörigen Absaugventilatoren gemäß den Auslegungsrichtlinien von BG/BIA/ASA geeignet zum Absaugen von Gasen bei Wartungs- und Reparaturarbeiten an Verbrennungsmotoren, sowie für AU- und Leistungsprüfstände unter Beachtung der vorgegebenen max. Temperaturbelastungen.
  • Es dürfen keine brennbaren- oder explosiven Stoffe abgesaugt werden, und eine Kombination zum Absaugen von Abgasen aus Verbrennungsmotoren mit Schweiß- und Schleifarbeiten ist nicht zulässig. Ebenfalls ist die Kombination mit Raum- oder Grubenentlüftungsanlagen nicht zulässig.
  • Die Abluftführung nach dem Absaugventilator hat entsprechend den jeweiligen gesetzlichen Vorschriften der Länder zu erfolgen. Auch hier ist die entsprechende Anlagenauslegung des Herstellers zu beachten.